Ausstellungen

Die Bamberger Synagoge, Alexander Dettmar, Oel auf Leinwand, 100 x 100 cm, 2011

Painting to Remember | Zerstörte deutsche Synagogen | Gemälde von Alexander Dettmar

bis 14. Oktober 2018

Mehr als 1.400 Synagogen wurden in der Reichspogromnacht am 9. November 1938 und in deren Folge angezündet und niedergerissen. In fast allen deutschen Städten und Dörfern wurden die Zeugnisse jüdischen Glaubens und Gemeindelebens von den Nationalsozialisten...

  • Historisches Museum
Bergère im Rokokostil, Frankreich, 2. Hälfte 19. Jahrhundert, ein Miniatur-Plüschsessel dient hier als "Ruheort" für die Taschenuhr...

Standhaft | Vom Statussymbol zur Rarität | Taschenuhrständer aus der Sammlung Popp

bis 14. Oktober 2018

Dem digital mobilen Menschen genügt ein Blick auf das Smartphone oder die Armbanduhr, wenn er wissen will, wie spät es ist. Taschenuhren sind nur mehr Sammlerstücke. Sie wirken auf uns heute merkwürdig umständlich mit dem ganzen Zubehör, das man früher um...

  • Sammlung Ludwig
Astrolabium, 1550; Messing, HM Bamberg, Inv. Nr. 12/93

Zeit und Raum | Neue Abteilung für Astronomie und Zeitmessung

bis 4. November 2018

Jahrtausende lang haben Astronomen den Himmel beobachtet. Auf- und Untergang der Gestirne, Planeten und Milchstraße, Anordnung und Bewegung der Sterne wurden studiert und vermessen. Mit diesem Wissen konnte unsere Zeiteinteilung vorgenommen werden,...

  • Historisches Museum
Blick in die Ausstellung mit Löwenpokal

Jüdisches in Bamberg

bis 4. November 2018

Mit einem modernen Ansatz zeigt „Jüdisches in Bamberg" Spuren auf, die seit dem Mittelalter die in Franken lebenden Juden hinterlassen haben. Anhand historischer Quellen, Zeitzeugenberichten und zahlreicher Kunst- und Alltagsgegenstände berichtet die...

  • Historisches Museum

Im Fluss der Geschichte │ Bambergs Lebensader Regnitz

bis 4. November 2018

Wasser, die Quelle allen Lebens – der Fluss als Voraussetzung für Ansiedlung, Städtebau und Kultur wird im Historischen Museum Bamberg mit der UNESCO preisgekrönten Ausstellung „Im Fluss der Geschichte. Bambergs Lebensader Regnitz“ präsentiert.

  • Historisches Museum

100 Meisterwerke │ Von Lukas Cranach über Pieter Breughel zu Otto Modersohn

bis 4. November 2018

Meisterwerke aus sieben Jahrhunderten wurden aus den Kunstschätzen der städtischen Gemäldesammlung ausgewählt und geben einen Einblick in die reiche Vielfalt der Bamberger Sammlung.

  • Historisches Museum
Blick in die Ausstellung: Biedermeierzimmer

Von der Romantik bis zur Gründerzeit │ Bürgerkultur im 19. Jahrhundert in Bamberg

bis 4. November 2018

Die Schausammlung zeigt Malerei, Grafik und Kunsthandwerk aus dem Zeitraum von der Romantik bis zur Gründerzeit. Auf einer Fläche von ca. 350 qm werden das bürgerliche Engagement und der damit verbundene Aufbruch nach der Säkularisationszeit thematisiert.

  • Historisches Museum

Kumpf & Co. │ Alltag in Frühgeschichte und Mittelalter

bis 4. November 2018

In den historischen Räumen der Alten Hofhaltung beherbergt das Historische Museum Bamberg zwei Ausstellungsräume zur Archäologie. Unter dem Titel „Kumpf & Co.“ sind spannende Objekte zu sehen, die längst vergangene Zeiten wieder lebendig werden lassen....

  • Historisches Museum
Perlhühner in Bronzemontierung; Perlhühner: Meißen, Johann Joachim Kaendler, um 1741-47; Porzellan, Bemalung mit Aufglasurfarben; Gefäß: Pinselgefäß, China, Jingdezhen, 18. Jahrhundert; Porzellan, Bemalung mit Aufglasurfarben; Montierung: Frankreic

Glanz des Barock. Sammlung Ludwig Bamberg - Fayence und Porzellan

ganzjährig geöffnet

Die Porzellansammlung des bekanntesten deutschen Sammlerpaares Peter und Irene Ludwig aus Aachen gibt einen hervorragenden Überblick über das frühe Schaffen der Meißener Manufaktur.

  • Sammlung Ludwig