Service

Presseservice

Herzlich Willkommen im Presseservice der Museen der Stadt Bamberg!

Sie erhalten hier aktuelle Informationen über unsere Ausstellungen, Veranstaltungen und weitere Themen.
Wünschen Sie Fotomaterial in höherer Auflösung, schreiben Sie uns doch einfach einen E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass die zur Verfügung gestellten Daten und Informationen nur im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung über eine Ausstellung oder Veranstaltung der Museen der Stadt Bamberg verwendet werden dürfen. Jede andere Nutzung ist nicht gestattet und bedarf der ausdrücklichen Genehmigung.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Silke Heimerl M.A.

Museen der Stadt Bamberg
Öffentlichkeitsarbeit
Tel     +49 (0) 951.87 1015
Fax    +49 (0) 951.87 888 1015
silke.heimerl@stadt.bamberg.de
museum@stadt.bamberg.de
www.museum.bamberg.de

Konzert „Regnitztaler Saitenmusik“

Sonntag, 9.12.2018, 14 Uhr, Historisches Museum Bamberg

Adventliches Zither-Konzert im Rahmen der Winterausstellung "Der Gute Stern oder Wie Herzog Max in Bamberg die Zither entdeckte"

 

  • Historisches Museum

Leumers Fränkische Weihnacht - [ha:ilichə nacht]*: Heilige Nacht

Samstag, 1. Dezember 2018, 17 Uhr

Ludwig Thomas Weihnachtslegende ist hochaktuell - wie zu Zeiten Jesu Geburt vor 2000 Jahren sind Menschen auf der Wanderschaft, auf der Flucht, und wie vor 2000 Jahren müssen sie erfahren, dass sie längst nicht überall willkommen sind – genau...

  • Villa Dessauer

Historisches Museum Bamberg öffnet am Samstag, 20.10.2018 erst um 12 Uhr!

20.10.2018: Öffnung erst ab 12 Uhr!

Wegen einer Veranstaltung auf dem Domplatz und damit verbundenen Sperrungen öffnet das Historische Museum Bamberg am Samstag, den 20. Oktober 2018 erst um 12 Uhr seine Pforten.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis!

  • Historisches Museum
Dr. Eva Schurr, stellvertretende Direktorin der Museen der Stadt Bamberg, nahm in München die Auszeichnung von Kunstministerin Prof. Dr. med. Marion Kiechle und Finanz- und Heimatminister Albert Füracker entgegen. © Bayerisches Heimatministerium

Bamberg als Hort zweier Heimatschätze Bayerns

Vierzehnheiligenmodell der Museen der Stadt Bamberg und Samenschüssel des Gärtner- und Häckermuseums Bamberg prämiert!

 

Ein Freitag der 13. kann auch ein Glückstag sein. Das war vergangene Woche so, als in München Balthasar Neumanns Modell von Vierzehnheiligen des Historischen...

  • Pressemitteilung
Astrolabium, 1550; Messing, HM Bamberg, Inv. Nr. 12/93, © Museen der Stadt Bamberg

Zeit und Raum | Matinee mit Sonnenbeobachtung in der Sternwarte

Sonntag, 22. Juli 2018, 11-12.30 Uhr | Historisches Museum Bamberg

und 14.30-16 Uhr | Dr. Karl Remeis-Sternwarte Bamberg

 

Wie Sonne, Mond und Sterne uns die Zeit weisen...

Matinee zur neuen Ausstellungs-Abteilung für Astronomie und Zeitmessung mit anschließender...

  • Historisches Museum

„25x25 ins Museum“ Sonderführung: Alexander Dettmar | Painting to Remember | Zerstörte deutsche Synagogen

25. August 2018 | 16-16.30 Uhr

Eine Veranstaltung im Rahmen des 25jährigen Welterbejubiläums 2018

 

Der Maler Alexander Dettmar hat ein großes Ziel: er malt die Synagogen, die in Deutschland in der Zeit des Nationalsozialismus zerstört wurden. Seine großformatigen hellen...

  • Historisches Museum

Fotoworkshop

Samstag, 21.7.2018, 14-17 Uhr

Begleitprogramm zur Ausstellung "Ernst Stewner. Ein Deutscher Fotograf in Polen"

 

Wie werden aus Schnappschüssen interessante Bilder? Die Fotografin Lara Müller gibt Tipps und verrät Tricks, wie mit dem richtigen Blick "durch die Linse" schöne...

  • Villa Dessauer

"Museum Extra" oder "Wie aus dem Alten Rathaus ein Museum wurde"

VHS-Führung am 19. Juni 2018, 16:30 bis 18:00 Uhr

 

Museum ist lebendig – deshalb werden hier nicht trockene Zahlen oder historische Fakten aufgezählt. Vielmehr bietet dieser ungewöhnliche Rundgang durch das schönste Rathaus Deutschlands vom Flussgeschoss bis zum Dachboden...

  • Pressemitteilung
Taschenuhrständer, Ruhende Nymphe, Frankreich, 2. Hälfte 19. Jh., Biskuitporzellan, Bronze. Die auf einem Löwenfell ruhende Nymphe ist nach einem Vorbild des französischen Bildhauers Claude Michel, genannt Clodion (1738-1814) gestaltet.

25 x 25 ins Museum

25. Februar 2018, 16 Uhr

Sonderführungsreihe „25x25 ins Museum“ zum 25. Welterbe-Jubiläum der Altstadt von Bamberg. Diesmal geht es noch vor der offiziellen Ausstellungseröffnung (!) in das Reich der Taschenuhrständer ins Alte Rathaus.

  • Sammlung Ludwig
Zeichnung „Ostchor des Bamberger Doms“, die mit C.W. signiert ist und bisher Georg Christian Wilde zugeschrieben wurde.

„Faire und gerechte Lösung“

1. Februar 2018

Zeichnung „Ostchor des Bamberger Doms“ aus der ehemaligen Sammlung Prof. Curt Glaser wird restituiert

Die Stadt Bamberg und die Museen der Stadt Bamberg restituieren erneut ein Kunstwerk. Betroffen ist die Zeichnung „Ostchor des Bamberger Doms“, der mit C.W....

  • Historisches Museum