Villa Dessauer

Ihr Museumsbesuch während der Einschränkungen aufgrund von COVID-19

Ab dem 2. September 2021 gilt laut §3 der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung die sogenannte 3G-Regel, sollte der Wert der 7-Tage-Inzidenz bei über 35 liegen. Das heißt Sie sollten entweder 

  • Geimpft: mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff gegen Covid-19 vollständig geimpft sein,
  • Genesen: von einer Covid-19-Erkrankung genesen sein oder
  • Getestet: einen aktuellen PCR-Test (max. 48 Stunden alt) bzw. einen Antigen-Schnelltest (max. 24 Stunden alt) vorweisen können. Ausgenommen sind Kinder bis zum sechsten Geburtstag.

Besucherinnen und Besucher sind daher verpflichtet einen entsprechenden Nachweis (elektronisch oder schriftlich) zusammen mit einem gültigen Lichtbildausweis (Personalausweis, Führerschein, Reisepass) am Einlass vorzuzeigen. 

Für alle Besucherinnen und Besucher gilt in unseren Häusern das Tragen einer medizinischen Maske oder einer FFP2-Maske (egal ob geimpft oder genesen), der Mindestabstand von 1,5 m zueinander ist einzuhalten. Wir bitten Sie, die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen zu beherzigen. Die Besucherzahl wird begrenzt, so dass die geltenden Abstandsregeln eingehalten werden können. Die Belüftung mit Frischluft wird in den Ausstellungsräumen erhöht. Ausgeschilderte Rundwege helfen bei der Vermeidung von Kontakten. Es gibt die Möglichkeit zur Desinfektion der Hände. Bargeldlose Zahlung beim Ticketkauf ist erwünscht. 

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Allgemeine Informationen:

Hainstraße 4a
96047 Bamberg
Deutschland
Tel  +49 (0) 951.87 1861 | Kasse
Tel  +40 (0) 951 87 1142 | Verwaltung

 

Öffnungszeiten

Nur zu Sonderausstellungen geöffnet.
Do - So und feiertags  12 - 18 Uhr   | am 24.12. und 1.1. geschlossen

Eintritt  

Erwachsene: 6 € | ermäßigt: 5 € | Studierende: 2,50 €
Kinder unter 6 Jahren frei | Jugendliche/Schüler bis 18 Jahre: 1 € | Familien: 12 €
Schwerbehinderte GdB 50 (bei Schwerbehinderten mit dem Eintrag „B" Begleitperson frei)   2,50 €
Gruppe pro Person (ab 10 P.): 5 €  

ermäßigt sind:    
Senioren über 65 Jahren bzw. nach Vorlage eines gültigen Rentenausweises
Gruppenteilnehmer ab 10 Personen 

freien Eintritt haben: 
Inhaber der ICOM-Card
Mitglieder des Deutschen Museumsbundes
Mitglieder des Deutschen Kunsthistorikertages
Mitglieder des Kunstvereins Bamberg bei eigenen Ausstellungen
Journalisten mit Presseausweis
Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit dem Eintrag „B“

Sonderausstellungen
Bei einzelnen Sonderausstellungen können Preise und Öffnungszeiten abweichen.

[Hier] finden Sie unsere Hausordnung.

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Aktivitäten, die einen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele leisten. Sie decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab, von der Konzepterstellung bis hin zu investiven Maßnahmen. Von den Programmen und Projekten der Nationalen Klimaschutzinitiative profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Kommunen, Unternehmen und Bildungseinrichtungen.

In diesem Falle wurde 2013 die neue energiesparende Beleuchtung in der Stadtgalerie Bamberg - Villa Dessauer vom Bundesumweltministerium gefördert.

Die Stadtgalerie Bamberg - Villa Dessauer ist leider nicht barrierefrei zugänglich!

Familienfreundliches Museum

Familienfreundliches Museum
Auch im zweiten "Corona-Jahr" haben haben alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren sowie zwei erwachsene Begleitpersonen sonntags in allen drei Häusern der Museen der Stadt Bamberg freien Eintritt. Der Begriff "Familie" wird also großzügig ausgelegt.
Ferner erhalten Schulklassen dienstags bei vorheriger Anmeldung freien Eintritt [Zurzeit leider noch nicht wieder möglich!]