Veranstaltungen

Kunstsnack in der Mittagspause - Gloria in excelsis Deo - 100 Jahre Verein Bamberger Krippenfreunde e.V

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 12:30 Uhr

„Gebt uns die Krippe wieder!“ So lautete vor hundert Jahren die Devise bei der Gründung des Vereins der Bamberger Krippenfreunde. Waren die Krippen weggenommen worden? Von wem und warum? Und wie ist es mit den Krippen in Bamberg seit 1919 weitergegangen? Antworten auf diese Fragen und viel zum Schauen und Staunen gibt es beim Kunstsnack im Historischen Museum am 11. Dezember um 12:30 Uhr.

 

Der Freundeskreis der Museen um den Bamberger Dom lädt alle Interessierten zu dieser Kurzführung ein. Treffpunkt ist der Eingangsbereich des Historischen Museums in der Alten Hofhaltung, Domplatz 7. Die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei, es fällt lediglich der Museumseintritt an.

Die Führungs- und Vortragstermine der Museen um den Bamberger Dom sind online auf der gemeinsamen Website der Museen und des Freundeskreises der Museen um den Bamberger Dom unter www.domberg-bamberg.de  abrufbar. Die kostenlose Domberg Bamberg App gibt ebenso einen Überblick über die Kunstwerke und Angebote der Museen.

Die „Kunstsnacks“ am Domberg sind ein Angebot speziell für Einheimische und in Bamberg Berufstätige. Bei den 30-minütigen Kurzführungen in der Mittagspause geben die Dombergmuseen reihum Einblicke in ihre Ausstellungen. Die Kooperation „Domberg – Museen um den Bamberger Dom“ umfasst das Diözesanmuseum, das Historische Museum in der Alten Hofhaltung, die Staatsgalerie in der Neuen Residenz, die Prunkräume der Neuen Residenz und die Staatsbibliothek Bamberg.