Amplitude der Differenz . Zeitgenössische Kunst aus China und Franken

12. Juli bis 11. August 2019

Ausstellung mit 52 Künstlerinnen und Künstlern aus China und Franken

 

An sechs Orten in Franken findet im Sommer 2019 die zweite Ausstellung im Austausch zwischen fränkischen Museen, Kunstvereinen, dem Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Oberfranken und der Yunnan Arts University in Kunming, im Südosten Chinas statt.

Nachdem sie 2018 und Anfang 2019 in den 4 Millionen Metropole Kunming und in Dali zu sehen war, wird sie vom 12. Juli bis zum 11. August aufgeteilt in der Stadtgalerie Bamberg - Villa Dessauer und in der Kunsthalle Schweinfurt gezeigt, denn für die etwa 200 Exponate zeitgenössischer Kunst aus beiden Ländern waren die verfügbaren Ausstellungsräume in Franken zu klein. Ein vielfältiger Einblick in Werkserien, ausgeführt in unterschiedlichen Techniken, wie Malerei, Zeichnung, Fotografie, Graphik, Video und Bildhauerei. In der Ausstellung werden die Arbeiten der chinesischen Gäste denen der fränkischen Künstler gegenübergestellt und so sind direkte Vergleiche des Kunstschaffens beider Regionen möglich. Am Freitag den 12. Juli wird die Ausstellung im Beisein der Delegation aus Künstlern, Organisatoren und Offiziellen aus China eröffnet. Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat die Schirmherrschaft übernommen.

 

MUSEEN DER STADT BAMBERG
Stadtgalerie Bamberg – Villa Dessauer
Hainstr. 4a,  96047 Bamberg
Tel. +49 (0)951. 87 1861 (Kasse),  +49 (0)951.87 1142 (Verwaltung)
www.museum.bamberg.demuseum@stadt.bamberg.de

Nur während der Sonderausstellungen! | Do-So  u. feiertags  12-18 Uhr | Eintritt Erwachsene 6 € │ ermäßigt 5 € │ Studierende 2,50 € │ Schüler 1 € │ Familien 12 € | Schwerbehinderte GdB 50  2,50 €  (bei  Schwerbehinderten mit dem Eintrag „B"  hat die Begleitperson freien Eintritt.
Jeden ersten Sonntag im Monat freier Eintritt für Familien. Angemeldete Gruppenführungen: bis 15 Personen 60 € pauschal zzgl. Eintritt, ab 15 Personen 4 € pro Person zzgl. Eintritt). Bedauerlicherweise  ist die Villa Dessauer nicht barrierefrei zugänglich!