Museumspädagogik

Wenn Gedanken Worte werden - Erika Löbls Tagebuch

Im Rahmen der Ausstellung „Jüdisches Bamberg“ in der Stadtgalerie Villa Dessauer bietet die Kulturwerkstatt in Kooperation mit den Museen der Stadt Bamberg Führungen an.

Führungsinhalte

Ausgangspunkt des interaktiven Führungsangebots sind die Tagebücher des jüdischen Mädchens Erika Löbl aus Bamberg. Die Exponate der Ausstellung werden unter verschiedenen Themenschwerpunkten mit den Ereignissen und Berichten aus den Tagebüchern verbunden und mit der Lebenswirklichkeit von Jugendlichen heute in Beziehung gesetzt. Folgende Themenschwerpunkte stehen im Fokus: Tagebuch, Jüdische Lebenswelt, Heimat, Bürgerliches Wohnen, Flucht und Asyl und Stolpersteine. Nach vorheriger Absprache ist eine Auswahl von  Themenschwerpunkten möglich.

Themenschwerpunkte

Tagebuch
• Thematisierung des Tagebuchs als literarischer Form in unterschiedlicher
Ausprägung (klassisches Tagebuch, Blog usw.)
• Herausstellung formaler Besonderheiten von Erika Löbls Tagebuch (z.B.
Sütterlinschrift, Zeichnungen, Fotos, Telegramme)
Jüdische Lebenswelt
• Thematisierung jüdischer Rituale und Feste mit Bezug zum Tagebuch (Einstreuen
von Zitaten)

Heimat
• Thematisierung des Heimatbegriffs, auch vor dem Hintergrund des
Heimatverlustes, Vergleich damals - heute

Bürgerliches Wohnen
• Begriff der Bürgerlichkeit anhand von Familienbeispielen und Objekten beleuchten, der Frage nachgehen, was das bürgerliche Leben ausmacht (Lebensumstände, Reise usw.), Aspekt der Jugendkultur (Kino, Tanzen, usw.) mittels des Tagebuchs ergänzen

Flucht und Asyl
• Thematisierung von Flucht und Vertreibung zur Zeit des Nationalsozialismus,
beispielhaft am Tagebuch von Erika Löbl, Vergleich Damals - Heute
Stolperstein
• Thematisierung von Erinnern und Gedenken, Stolpersteine (Idee, Gunther Demnig, wie organisiert man eine Stolpersteinverlegung) als eine Form des Erinnerns darstellen

Methoden der Vermittlung
• Interaktive Führung mit praktischen Elementen
• Kleingruppenarbeit mit Arbeitsaufträgen
• Praktisch-Kreative Umsetzung der Inhalte

Zielgruppen: Schüler ab der 8. Jahrgangsstufe (alle Schularten), Jugendliche ab 14 Jahren
Führungsdauer mit praktischer Umsetzung: 90 Min.
Preis:  4.- € pro Schüler, zzgl. Eintritt;  bei einer Klassenstärke unter 20 Schülern: Führungspauschale 80.-€, zzgl. Eintritt