Museumspädagogik

„Bamberg im 19. Jahrhundert“

In der dialogorientierten Führung erhalten die Schüler Einblicke in die bürgerliche Alltagswelt des 19. Jahrhunderts und erkennen, wie sich die enormen politischen und gesellschaftlichen Veränderungen jenes Jahrhunderts auf das Leben der Bamberger Bürger auswirkten.
Der Bezug zur Gegenwart und zur Lebenswelt der Schüler wird hierbei stets transparent gemacht.
Im Fokus stehen folgende Einzelaspekte:
- Bamberg wird bayerisch
- Das bürgerliche Engagement in Bamberg
- Die romantische Entdeckung des Mittelalters
- Die Zeit des Biedermeier 
- Die Revolution von 1848 und die „14 Bamberger Artikel“

Altersstufe: ab 8. Klasse
Dauer: ca. 60 Minuten 
Preis: bis 14 Schüler 30 € Pauschale zzgl. 1 € Eintritt  pro Schüler  ab 15 Schüler 2 € zzgl. 1 € Eintritt pro Schüler