Digitales Museum

28. Juli 2021: Festabzeichen „Das Sams mit Saxophon“ des Blues- & Jazzfestivals Bamberg

Entwurf Paul Maar, 2016

Metall, Dm 3,5 cm

Schenkung des Stadtmarketings Bamberg e.V.

Inv. Nr. 23/338

 

Am Freitag, den 30. Juli 2021, wird wieder nach einjähriger Corona bedingter Pause Musik in der Stadt erklingen, denn es startet das 14. Tucher Blues- & Jazzfestival Bamberg. Zu diesem Anlass hat natürlich auch das Sams auf dem passenden Instrument - einem Saxophon - ein Solo parat. Bei diesem Pin handelt sich um das offizielle Festabzeichen aus dem Jahr 2016. Ebenfalls in den drei folgenden Festivaljahren hat sich das rothaarige Wesen im Taucheranzug nicht nehmen lassen, sich nochmals mit jeweils einem anderen Musikinstrument zu präsentieren. Die Entwürfe stammen von seinem Erfinder, dem Autor und Illustrator Paul Maar. Der Kauf eines Festabzeichens diente der Unterstützung des Blues- und Jazzfestivals selbst sowie des Pilotprojekts "Die Zauberharfe" (Musikinstrumentenbau mit krebskranken Kindern auf Schloss Wernsdorf).

Die Präsentation des Buttons hat aber auch noch einen anderen Grund: Wenn das Corona-Virus es zulässt, soll nämlich schon bald, im Dezember 2021, in der Stadtgalerie Villa Dessauer eine Sonderausstellung stattfinden, die einen Einblick in das Leben und Werk von Paul Maar gibt. Hierfür hat den Museen der Stadt Bamberg das Stadtmarketing Bamberg e.V. freundlicherweise die vier Sams-Buttons geschenkt, die dann zusammen mit vielen weiteren samsigen Objekten zur Besichtigung stehen. Doch Paul Maar ist mehr als das Sams und genau das ist das Motto der Ausstellung. Es begrüßen die Besucherinnen und Besucher unter anderem das kleine Känguru, die Affen Kukuk und Schlevian, der kleine Troll Tojok sowie die Opodeldoks, aber auch andere teils unveröffentlichte Kunstwerke für Groß und Klein werden zu sehen sein.