Allgemeine Informationen

Öffentliche Führung "Holz macht Kunst"

Donnerstag, 04. August, 15-16 Uhr

Führung zu ausgewählten Exponaten in den Dauerausstellungen des Historischen Museums Bamberg

 

Warum ist Holz für die Kunst so wichtig? Welche Rolle spielt Holz in der Kunstproduktion?

Holz gehörte im Mittelalter zu den wichtigsten Werkstoffen: Nicht nur viele alltäglichen Gegenstände wurden daraus gefertigt, sondern es war auch eines der beliebtesten Materialien, womit und worauf Kunst geschaffen wurde. Und das nicht nur im Mittelalter.

Während Sie durch die Dauerausstellungen des Historischen Museums spazieren, erfahren Sie mehr über die Entstehungsgeschichte verschiedener Meisterwerke, die auf oder aus Holz geschaffen wurden.

Welche Holzarten waren von den Künstlern besonders beliebt und warum? Woher kam das Holz? Wie wurde es vorbereitet und mit welchen Werkzeugen bearbeitet?

Die einstündige Führung bietet einen Rundumblick in den Dauerausstellungen des Historischen Museums und gleichzeitig einen tieferen Einblick in die Verwendung von Holz für die künstlerische Produktion.
 

Kosten: Museumseintritt + 4 €,
Keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Museen der Stadt Bamberg
Kontakt: Tel. +49 (0)951.87 1140 (Kasse), +49 (0)951.87 1142 (Verwaltung), museum@stadt.bamberg.de, www.museum.bamberg.de