Stadtgalerie Bamberg - Villa Dessauer

Führung durch die Ausstellung "KARL MAY - TRAUMWELTEN" mit Verleger Bernhard Schmid

Claus Bergen: Illustration „Der Schut“ 1908 (Roß und Reiter stürzen in die Tiefe)

Samstag, 2. März 2013, 15 Uhr

Der Karl-May-Verlag Bamberg feiert 2013 seinen 100. Geburtstag. Aus seinen Beständen zeigen die Museen der Stadt Bamberg fantastische Illustrationen und Grafiken verschiedener Künstler zu den Werken Karl Mays.

Karl May ist der meist gelesene deutschsprachige Autor weltweit. Seine über 90 Abenteuerromane und Erzählungen begeisterten (und begeistern nach wie vor) Generationen von Lesern aller Altersklassen. In seinen Werken hat er eine fantastische, Detail verliebte Welt geschaffen. Mays Helden kämpfen gegen üble Schurken und wilde Tiere in exotischen Landschaften auf der ganzen Welt. Seit Erscheinen seiner ersten Texte haben sie auch die Fantasie zahlreicher Künstler angeregt, diese Traumwelten auf Papier festzuhalten. 

Verleger Bernhard Schmid, Karl-May-Verlag Bamberg, führt Sie durch die Ausstellung.

3 Euro pro Person (zzgl. Eintritt)

Hier geht's zur Ausstellung!