Service

„Nacht-Waechter-Nacht“

F. K. Waechter: Die Hose

19. Oktober 2010, 20 Uhr

Lesenacht mit Bamberger Prominenten und Livemusik mit Lietzmann4jazz

In der „Nacht-Waechter-Nacht" am Dienstag den 19. Oktober werden ab 20 Uhr viele bekannte Bamberger, darunter Oberbürgermeister Andreas Starke, die neue Künstlerhausdirektorin Nora Gomringer, Bürgermeister Werner Hipelius, Stadtbauchef Heinrich Kemmer u. u. u., im besten Wortsinne kurzweiligen satirischen Wortwitz von F.K.Waechter, Robert Gernhardt und F.W. Bernstein zu Gehör bringen. Die Erlanger Formation Lietzmann4jazz sorgt für den musikalischen Rahmen der Lesenacht, die zum Rahmenprogramm der aktuellen Sonderausstellung F. K. Waechter . Zeichenkunst gehört. Sie wird bis zum 21. November 2010 in der Stadtgalerie Bamberg – Villa Dessauer zu sehen sein.

 

Friedrich Karl Waechter (1937-2005) gehört zu den wichtigsten und vielseitigsten deutschen Satire-Künstlern seit den 1960er Jahren. Er arbeitete für die Satiremagazine „pardon" und „Titanic" sowie für „DIE ZEIT". Neben seinem rein zeichnerischen Werk verfasste der vielfach preisgekrönte Künstler auch zahlreiche Kinderbücher und Cartoonbücher für Erwachsene sowie eine große Anzahl Theaterstücke.


Weitere Veranstaltungen im Rahmenprogramm zur Ausstellung:


Zu Gast bei F.K.W.

Installation „Ebbe" von Andreas Feist,
Stipendiat des Internationalen Künstlerhauses Villa Concordia.
Künstlerführung: Samstag, 23.10.2010, 16 Uhr


„...die Oberbohne liebt auch Dich!"

Ritter und Pittroff lesen Waechter │ poetry slam
Freitag, 5.11.2010, 20 Uhr, 5 € Eintritt


Comiczeichnen für Kinder mit Onkel Peter

Dienstag, 26.10.2010, 15 Uhr,
Donnerstag,18.11.2010, 15 Uhr
jeweils 3 € Eintritt + Materialkosten

Alle Veranstaltungen finden in der Villa Dessauer statt.


+++


„Wir können noch viel zusammen machen"

Lesenachmittag für Kinder von 5 bis 7 Jahren
Mittwoch, 17.11.2010, 15 Uhr
Stadtbücherei Bamberg, Obere Königstr. 4a, Saal

Anmeldung: (0951) 98119-12, Eintritt frei