Service

Lesung „Von Hirsch, Lamm und Fuchs. Jüdische Tierfabeln und Märchen für Kinder von 5 bis 99 Jahren“

Dienstag, 17. Juni 2014 14.30 Uhr – 16.00 Uhr

Warum hilft die Spinne König David obwohl er sie verspottet hat? Was möchte das Lämmchen vom lieben Gott? Und was passiert, wenn der Hirsch sein Versteck verspeist?

Im Judentum sind Geschichten und Märchen wichtige Werkzeuge beim Lernen und bei der Weitergabe des jüdischen Glaubens, der Kultur und Tradition von einer Generation zur nächsten. In den Erzählungen sind der Zauber des Orients, sein Witz, aber auch seine Weisheit eingefangen.

Bei der Märchenstunde in der Villa Dessauer erwachen ihre Bilder und Gestalten zum Leben und eröffnen jungen wie erwachsenen Zuhörern unterhaltsame Einblicke in die jüdische Kultur und Weltsicht. In der halben Stunde Pause gibt’s eine kleine Überraschung für Groß und Klein!

Ohne Anmeldung, keine Gruppen, 4 € zzgl. Eintritt