Service

Kunst-Snack-Führung: Für Thron, Altar, Salon - Der Modelleur Carl Schropp (1794–1875) in Erfurt und Bamberg - 25 knackige Minuten geistige Nahrung in der Mittagspause

Zimmermodell Altenburg, 1850, 19,5 x 15 x 12,5 cm © Museen der Stadt Aschaffenburg

Mittwoch, 13. April 2016, 12.30 Uhr

Im Rahmen der Kunst-Snack-Führungen der Dombergmuseen führt Dr. Robert Zink durch die Sonderausstellung "Für Thron, Altar, Salon - Der Modelleur Carl Schropp (1794–1875) in Erfurt und Bamberg" im ehemaligen Marstall.

Mit dieser Ausstellung machen der Historische Verein, die Museen der Stadt Bamberg und das Stadtarchiv Bamberg erstmals auf das ungewöhnliche Werk eines ungewöhnlichen Mannes aufmerksam: Der Modelleur Carl Schropp schuf in seiner Werkstatt in Erfurt und Bamberg beeindruckende Modelle von Kirchen, Altären und Landschaften und verkaufte diese in ganz Deutschland an Liebhaber seiner Kunst. Die Werke aus einer von Schropp erfundenen und in ihrer Zusammensetzung immer noch rätselhaften Masse verblüffen durch ihren Detailreichtum und ihre Genauigkeit selbst in kleinsten Maßstäben.

In der Mittagspause komplett umschalten, den Blickwinkel ändern, den Horizont erweitern, neue Impulse bekommen: Die "Kunst-Snacks" sind 25minütige Kurzführungen, die reihum in den Dombergmuseen angeboten werden und jeweils einen besonderen Schatz in den Mittelpunkt stellen.

Dauer: 25 Minuten
Treffpunkt: Museumskasse, Anmeldung nicht erforderlich
Eintrittspreis/Führung: Museumseintritt oder Dombergticket

 

MUSEEN  DER  STADT  BAMBERG │ Historisches  Museum  Bamberg
Alte Hofhaltung │ Domplatz 7 │ 96049 Bamberg │ Di–So  9–17 Uhr
Tel. +49 (0)951.51 90 746 (Kasse) │ +49 (0)951.87 1142 (Verwaltung)
museum@stadt.bamberg.dewww.museum.bamberg.de