Service

...kleine Abkühlung gefällig?

Badevergnügen in den 30ern

Führung am 28. August 2011, von 15 bis 16 Uhr durch die Ausstellung "Im Fluss der Geschichte. Bambergs Lebensader Regnitz"  

Wer in Bamberg an diesem Sonntagnachmittag eine kleine Abkühlung oder gar Verschnaufpause von der Sandkerwa braucht und diese nutzen möchte, um sich in der angenehmen Kühle des Historischen Museums mit Bambergs Lebensader – der Regnitz – zu befassen, der hat von 15 bis 16 Uhr die Gelegenheit, an einer Führung durch die interessante Flussgeschichtsausstellung teilzunehmen.

Im Rahmen des Begleit- und Vermittlungsprogramms zur Ausstellung „Im Fluss der Geschichte. Bambergs Lebensader Regnitz“ wird an jedem 2. und 4. Sonntag des Monats eine allgemeine Führung angeboten. Wechselnde Führungskräfte aus den Fächern Geschichte, Kunstgeschichte und Volkskunde geben einen allgemeinen Überblick über die neu als Dauerausstellung eingerichtete Schau, die von der UNESCO ausgezeichnet wurde.

Neben der engen Verknüpfung von Stadt- und Flussgeschichte in Bamberg zeigt die „Lebensader Regnitz“ die Bedeutung des Flusses für die wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung von Stadt und Region auf und stellt so beispielhaft die Verbindung von Geschichte, Kultur und Natur dar. Hierbei werden die unterschiedlichen Themen wie Brückenbau und Architektur, Ökologie und Archäologie, Schifffahrt und Kanalbau oder Handwerk und Freizeit am Fluss aufgegriffen und in Beziehung gesetzt.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Preise 2,- € pro Person, zzgl. Eintritt