Service

Jüdische Märchen und Gleichnisse für Erwachsene

Titelkupfer aus dem Gebetbuch der Lina Marx, Prag 1884, Papier, Hist.Mus.Bamberg

Donnerstag, 25.07.2014, 15 Uhr

Im Judentum sind Gleichnisse und Märchen wichtige Werkzeuge beim Lernen und bei der Weitergabe des jüdischen Glaubens, der Kultur und Tradition von einer Generation zur nächsten. In den Geschichten sind die Lehren der Gesetze, aber auch die Erfahrungen Jahrhunderte langer Verfolgung voll Weisheit und Witz eingefangen.

Bei der Lesestunde in der Villa Dessauer erwachen ihre Bilder und Gestalten zum Leben und eröffnen den Zuhörern unterhaltsame und lehrreiche Einblicke in die jüdische Kultur und Weltsicht.

Ohne Anmeldung, keine Gruppen, 4 € zzgl. Eintritt