Service

Fremdsprachige Führungen im Rahmen der Interkulturellen Wochen

Kettenbrückmodell, Leihgabe aus dem Deutschen Museum München

Im Rahmen der 17. Interkulturellen Wochen des Migranten- und Integrationsbeirats der Stadt Bamberg bieten die Museen der Stadt Bamberg kostenfrei fremdsprachige Führungen in der Ausstellung „Im Fluss der Geschichte, Bambergs Lebensader Regnitz“ an.

Am Beispiel der Welterbestadt Bamberg werden die zwischen Stadt und Fluss bestehenden vielfältigen kulturellen, wirtschaftlichen, historischen und ökologischen Verbindungen aufgedeckt und in ihrer Vielfalt, Schönheit und Bedeutung sichtbar, erlebbar und begreifbar gemacht. Die Ausstellung regt durch interaktive Elemente zum Mitmachen an und wird durch ein attraktives Begleitprogramm sowie museumspädagogische Angebote für Kindergärten und Schulen ergänzt.

Termine:

Freitag, 28.10.2011, 15 Uhr (Polnisch)

Freitag, 04.11.2011, 15 Uhr (Russisch)

Zur Ausstellung...