Service

Erzählcafé "Ludwigskanal"

Bamberger erzählen Regnitzgeschichten

10. Oktober 2010, 15.30 Uhr

Bamberger erzählen ihre ganz persönlichen „Regnitzgeschichten“

Die 2009 begonnene Veranstaltungsreihe zur Ausstellung Im Fluss der Geschichte. Bambergs Lebensader Regnitz wird fortgesetzt: Am Sonntag, 10. Oktober 2010 steht der historische Ludwig-Donau-Main-Kanal im Mittelpunkt.

Zu sehen sind davon in Bamberg neben der eindrucksvollen Schleuse 100, eisernen Kränen und Kanalabschnitten auch noch das Schleusenwärterhaus der Schleuse 99 in Bug und in Eggolsheim die heute trockene Kammer der Schleuse 94. Zeitzeugen werden von ihren Kanalabenteuern erzählen, aber auch davon, wie das einstige Prestigevorhaben König Ludwigs I. im vergangen Jahrhundert langsam verfiel und fast in Vergessenheit geriet.

In gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen werden die manchmal heiteren, manchmal abenteuerlichen Erlebnisse der Kindheit wieder lebendig. Moderiert wird das Gespräch von Johanna Krause und Judith Siedersberger von der Kulturwerkstatt Bamberg. Der Bürgerverein Bamberg-Mitte e. V. unterstützt das Projekt finanziell.

 

Sonntag, 10. Oktober 2010, 15:30 Uhr,
Historisches Museum Bamberg │Alte Hofhaltung Domplatz 7 │96049 Bamberg
Preis 3,50 €, erm. 2,50 €, Schüler 1 € (inkl. Kaffee und Kuchen), ohne Anmeldung. 
Weitere Informationen auch unter www.lebensader-regnitz.de