Service

22. Interkulturelle Wochen 2016: „Im Fluss der Geschichte. Bambergs Lebensader Regnitz“ – interaktive Führung in arabischer Sprache

... Die besondere Konstruktion der Kettenbrücke lud nicht nur viele Künstler ein, diese bildlich festzuhalten, sondern inspirierte auch zahlreiche Ingenieure zur Nachahmung... So auch den aus Mühlhausen in Thüringen stammenden Johann August Röbling, den späteren Baumeister der Brooklyn Bridge in New York. Bereits als Student hatte er auf einer Reise nach Bamberg die Kettenbrücke besichtigt...

Sonntag, 2. Oktober 2016, 15 Uhr

Die Museen der Stadt Bamberg bieten im Rahmen der 22. interkulturellen Wochen eine interaktive Führung in arabischer Sprache an. Wasser als Quelle allen Lebens – der Fluss als Voraussetzung für Ansiedlung, Städtebau und Kultur wird in der Ausstellung „Im Fluss der Geschichte. Bambergs Lebensader Regnitz“ auf völlig neue Art präsentiert und bietet einen guten Einstieg in das Thema „Bamberg“.

Die interaktive Führung mit spielerischen Elementen bietet die Gelegenheit, im Museum Vertrautem zu begegnen und Neues kennenzulernen.


Historisches Museum, Domplatz 7, 96049 Bamberg, Tel. 0951 - 871142
Veranstalter: Migranten- und Integrationsbeirat der Stadt Bamberg