Historisches Museum Bamberg


Licht und Lebkuchen – Von Wachsstöcken und Lebzeltern

30. November 2013 bis 12. Januar 2014

Lebkuchen und das warme Licht einer Kerze sind fest mit der Weihnachtszeit verbunden. Die Sonderausstellung im Historischen Museum Bamberg widmet sich daher erstmals dem Berufsstand des Lebzelters. Dieses mittelalterliche Gewerbe der Honig- und Wachsverarbeitung hat in Bamberg eine lange Tradition.

Aus dem einfachen Naturmaterial buk der Lebzelter nicht nur süße Lebkuchen, sondern fertigte auch Arzneien aus Propolis, siedete Met in Schankstuben und zog Kerzen und Wachsstöcke. Dabei arbeitete er eng mit Modelschneidern zusammen. In Modeln wurde sowohl Backwerk als auch Wachs zu kleinen Kunstwerken geformt und verziert. Das Wachs war als Lichtspender in der Vorzeit ein besonders wertvolles Material. Zu langen Kerzensträngen gezogen und kunstvoll gewunden wurden Wachsstöcke zur Taufe, Kommunion oder Hochzeit verschenkt und häufig als Erinnerungsstücke in der Familie vererbt.

Die Ausstellung zeigt besondere Wachsstöcke und Wallfahrtsandenken aus der Privatsammlung des Bamberger Bäckermeisters Michael Kerling. Außerdem sind Backmodeln aus dem Bestand der Museen der Stadt Bamberg zu sehen. Das weihnachtliche Ambiente vervollständigen Krippen aus dem musealen Bestand.


Historisches Museum Bamberg
Alte Hofhaltung, Domplatz 7, 96049 Bamberg
Tel. 0951.5190746 (Kasse), Tel. 0951.87 1142 (Verwaltung)
www.museum.bamberg.demuseum@stadt.bamberg.de

Buslinie 910, Haltestelle Domplatz

Das Haus ist barrierefrei zugänglich.

 

Öffnungszeiten: 

30.11.2013 – 12.01.2014 / täglich 9.00 – 17.00 Uhr
24.12.2013    11.00 – 16.00 Uhr
01.01.2014    13.00 – 17.00 Uhr

Eintritt: 3,50€, Ermäßigt 2,50€, Schüler 1€, Kinder unter 6 Jahren frei


Veranstaltungen:

Sonntag, 08.12.2013, 13.00 – 17.00 Uhr "Kunterbunter Nikolaus"
Familiennachmittag mit Bemalen von Salzgebäck aus Modeln, Märchenstunde und Lebkuchennaschen.

Eintritt zzgl. 2 € Materialkosten

 

Sonntag, 15.12.2013, 11.00 Uhr [ha:ilichə nacht]*: Heilige Nacht 
Die Weihnachtslegende von Ludwig Thoma* in fränkischer Mundart vorgetragen von Georg Leumer und den Bamberger Spielleuten
Eintritt 12 € / 9 €, Ausstellungsbesuch inkl.