Historisches Museum Bamberg


07.02.2014 Historisches Museum

Von Armbrust bis Zwistel – Waffen von A bis Z

Von der Armbrust bis zur Zwistel

12. April bis 2. November 2014

Technischer Fortschritt manifestiert sich oft zuerst in militärischer Nutzung – siehe Atomkraft oder Drohnen. War es in der Steinzeit genauso? War das Steinbeil ursprünglich als Waffe konzipiert und fand erst danach als Werkzeug Verwendung?

Kategorie: Historisches Museum, Ausstellung
28.07.2013 Historisches Museum

Licht und Lebkuchen – Von Wachsstöcken und Lebzeltern

30. November 2013 bis 12. Januar 2014

Lebkuchen und das warme Licht einer Kerze sind fest mit der Weihnachtszeit verbunden. Die Sonderausstellung im Historischen Museum Bamberg widmet sich daher erstmals dem Berufsstand des Lebzelters. Dieses mittelalterliche Gewerbe der Honig- und Wachsverarbeitung hat in Bamberg eine lange Tradition.

Kategorie: Historisches Museum, Ausstellung
19.12.2012 Historisches Museum

Museumsgeschichten - 1│75 Jahre Museen der Stadt Bamberg

Domvikar Joseph Hemmerlein

bis 3. November 2013

Die Museen der Stadt Bamberg feiern 2013 ein Doppeljubiläum: Die Stiftung der Gemäldesammlung des Domvikars Joseph Hemmerlein an die Stadt Bamberg vor 175 Jahren führte zu einer der frühesten bürgerlichen Museumsgründungen Deutschlands. 75 Jahre gibt es den Standort des heutigen Historischen Museums Bamberg in der Alten Hofhaltung.

Kategorie: Historisches Museum, Ausstellung
13.12.2012 Historisches Museum

Welterbe │ Erbe aus aller Welt │ Jahresausstellung des Historischen Vereins Bamberg e.V.

Teekanne „Etruria“, Wedgwood, Steinzeug, um 1800

bis 3. November 2013

Im Jubiläumsjahr "20 Jahre Welterbe Bamberg" zeigt der Historische Verein in Kooperation mit den Museen der Stadt Bamberg Objekte, die als "Erbe aus aller Welt" in die Sammlungen eingegangen sind - u.a. auch aus weiteren Welterbestätten in Ägypten und der Türkei.

Kategorie: Historisches Museum, Ausstellung
26.09.2012 Historisches Museum

Zur Krippe her kommet | Der Bamberger Krippenschnitzer Max Huscher

Krippenfiguren des Bamberger Krippenschnitzers Max Huscher

1. Dezember 2012 bis 6. Januar 2013

Die Weihnachtsausstellung im Historischen Museum Bamberg widmet sich erstmals dem Leben und Werk eines Bamberger Krippenkünstlers: dem des gelernten Konditors und leidenschaftlichen Krippenschnitzers Max Huscher (1905–1993).

Kategorie: Historisches Museum, Ausstellung
12.06.2012 Historisches Museum

Big Bam Boom │ Ein Ausstellungsprojekt der Museen der Stadt Bamberg

Gemeinschaftsbild von Künstlern der Lebenshilfe Bamberg e.V.: 'Großes Universum', Kratztechnik, Barbara Held, Thomas Bräcklein, Richard Lengenfelder, Harald Betz, Timur Manapow

noch bis 4. November 2012

Noch bis zum 4. November 2012 ist im Historischen Museum Bamberg die Sonderausstellung Big Bam Boom │ Ein Ausstellungsprojekt der Museen der Stadt Bamberg mit der Offenen Behindertenarbeit der Lebenshilfe Bamberg und akku e.V. zu sehen. Interessierte Besucher haben noch zweimal die Gelegenheit, an einer öffentlichen Führung mit Christiane Hartleitner und beteiligten Künstlerinnen und Künstlern teilzunehmen: jeweils Sonntag 28.10. und 4.11.2012, 14:00 Uhr.

Kategorie: Historisches Museum, Ausstellung
12.06.2012 Historisches Museum

Die Zeit heilt keine Wunden │ Restaurierte Objekte aus der Sammlung des Historischen Vereins Bamberg e.V.

Gerichtsbuch 1547-1556; Hinterer Deckel durch Holzwurmbefall stark geschädigt; Ergänzung des hinteren Deckels.

noch bis 4. November 2012

Die seit 1830 bestehenden Sammlungen des Historischen Vereins Bamberg umfassen neben Archivalien Kunst- und Kulturgut auch viele archäologische Fundstücke. Die Sammlungen werden derzeit mit großem Aufwand restauriert. Mit seiner Ausstellung möchte der Historische Verein die Möglichkeiten und Grundsätze einer Restaurierung von heute zeigen, bei der Erhalt und nicht die Verschönerung der Sammlungsstücke das wichtigste Ziel ist.

Kategorie: Historisches Museum, Ausstellung
12.06.2012 Historisches Museum

Benät, Keesköhl, Stazinäri │ Bamberg - seine Gärtner und Häcker

Anneliese Burgis. Foto: Werner Kohn

nur noch bis 1. Juli 2012!

Geradezu ein Muss im Jahr der Landesgartenschau 2012 in Bamberg ist diese Fotoausstellung mit eindrucksvollen Schwarzweißfotografien der Bamberger Fotografen Werner Kohn, Erich Weiß u.a. aus den Jahren 1990 – 1993. Die „Arbeiterbilder“ zeigen das Leben und Arbeiten in der Bamberger Gärtnerstadt, einem wesentlichen Merkmal des Bamberger Weltkulturerbes.

Kategorie: Historisches Museum, Ausstellung
12.06.2012 Historisches Museum

Visiontrees │ Die andere Seite der Bäume

'Holzengel', 2009

nur noch bis zum 24. Juni 2012!

Wie die leise Spiegelung einer verborgenen Welt erscheinen die Visiontrees von Clarissa van Amseln. Und fotografische Spiegelungen sind es auch, die dem Phänomen zugrunde liegen. Erstaunliche Parallelwelten werden sichtbar, ein Tummelplatz für allerlei bemerkenswerte Gestalten und Wesen, die der Mythen- Märchen- und Sagenwelt entsprungen zu sein scheinen. Und doch ist alles nur Fotografie...

Passend zur Landesgartenschau 2012 in Bamberg lädt die Ausstellung zum Entdecken "der anderen Seite der Bäume" ein und fasziniert Erwachsene wie Kinder gleichermaßen.

Kategorie: Historisches Museum, Ausstellung
02.11.2011 Historisches Museum

Caminobscura │ Günter Derleth │ Sven Nieder

Spanische Pilgerwege in Fotografien der Camera obscura

Sven Nieder, ohne Titel

16. April - 6. November 2011

Günter Derleth und Sven Nieder haben, ohne voneinander zu wissen, im Jahre 2003 den Camino Frances und den Camino Mozárabe mit der Camera Obscura erkundet. Das archaische Instrument, das fast so alt ist wie die Folie der Pilgerwege selbst, gewährte ihnen jene Freiheit, auf visueller Ebene eine Entsprechung zur eigenen Seh- und Geherfahrung zu finden. Ihre Bilderkundungen zeugen denn auch eindrucksvoll von ebenso tiefem Ernst wie tiefer Gelassenheit. Beide Erfahrungen sind untrennbar mit dem Gehen verbunden. Denn Wege verändern das Sehen.

Kategorie: Historisches Museum, Ausstellung
28.10.2011 Historisches Museum

Vom Himmel hoch │ Böhmische Krippenlandschaften

26. November 2011 bis 8. Januar 2012

Der Brauch, Krippen darzustellen, ist bereits sehr alt. Im Jahr 1223 hielt der heilige Franziskus von Assisi die erste Krippenfeier ab, die zum Vorbild für die Krippendarstellungen wurde, wie wir sie heute noch kennen. Das Historische Museum Bamberg zeigt in diesem Jahr Böhmische Krippen aus der Sammlung Klebe, Bremen.

Kategorie: Historisches Museum, Ausstellung
12.10.2011 Historisches Museum

Aus fränkischen Küchen auf den Tisch

Tischensemble mit Gefässen aus der Jungsteinzeit bis ins späte MA u. moderner Ergänzung

16. April - 6. November 2011

Küchengeschirr und Tischkultur von der Jungsteinzeit bis ins 20. Jahrhundert. Eine Auswahl aus der Sammlung des Historischen Vereins Bamberg e.V.

Kategorie: Historisches Museum, Ausstellung
26.11.2010 Historisches Museum

Das Wunder im Stall. Krippen aus der Sammlung Gerhard Burkard

Weihnachtskrippe, Sammlung G. Burkhard

27. November 2010 - 9. Januar 2011

In der Sonderausstellung wird eine Kollektion kostbarer Weihnachtskrippen gezeigt. Der historische Pferdestall der Bamberger Fürstbischöfe bietet den passenden und stimmungsvollen Rahmen für die Krippen.

Kategorie: Historisches Museum, Ausstellung
16.11.2010 Historisches Museum

"Jacobs Brüder" │ Vom Pilgern

Pilgerurkunde aus Santiago de Compostela und Jakobsmuschel mit Santiagokreuz, 2000er Jahre

16. April - 6. November 2011

Als „Jacobs Brüder“ pilgern die Menschen seit dem Mittelalter zum Grab des heiligen Apostels Jakobus im spanischen Santiago de Compostela. Die gefahrvolle Reise in den äußersten Westen Europas dient bis heute der religiösen Besinnung und spirituellen Erfahrung. Neben der Frömmigkeit kann aber auch Neugier und Reiselust ein Antrieb zum Pilgern sein. Die Ausstellung zeigt Kunstwerke, Pilgerandenken und sozialgeschichtliche Zeugnisse und erzählt vom Pilgern.

Kategorie: Historisches Museum, Ausstellung
06.11.2010 Historisches Museum

Spuren der Weisheit. Welterbestätten in Kambodscha, Nepal und Thailand

Frauen in Kambodscha

17. April - 7. November 2010

Seit über zehn Jahren folgt der Bamberger Fotograf Matthias Hoch regelmäßig den Spuren asiatischer Weisheit und hält sie mit der Kamera fest. Für die Ausstellung wurden 50 großformatige Schwarzweißfotografien ausgewählt, die Welterbestätten in Kambodscha, Nepal und Thailand abbilden.

Kategorie: Historisches Museum, Ausstellung
Treffer 16 bis 30 von 34