Objektdetail

DIN A4 - Jahresausstellung des BBK Oberfranken

22. März bis 2. Mai 2015

In seiner Jahresausstellung 2015 will der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler in Oberfranken (BBK) möglichst viele seiner Mitglieder präsentieren. Deshalb wurde dieses Jahr kein inhaltliches Thema gewählt, sondern ein Format: DIN A4. Jeder Teilnehmer kann bis zu zehn Arbeiten einreichen.

Die Jury nimmt alle Künstler an und beschränkt sich lediglich auf die Anzahl zugelassener Werke pro Künstler; diese jurierte Auswahl hängt von den Möglichkeiten einer ansprechenden Wand- und Raumgestaltung in der Stadtgalerie Bamberg - Villa Dessauer ab. Eine pragmatische Lösung mit vielfältigem Ergebnis...

Eröffnung am Sa. 21.3.2015 um 19:00 Uhr


Thema der Jahresausstellung 2015 des BBK Oberfranken ist der denkbar kleinste gemeinsame Nenner für bildende Künstler, das normierte Standartformat DIN A4. Seit 1922 schreibt und druckt die ganze Welt außer den USA und Kanada auf Papier dieses Formates. 55 Künstlerinnen und Künstler aus ganz Oberfranken verwenden und interpretieren nun DIN A4 mit unterschiedlichsten Materialien und Werktechniken und füllen es mit einer großen Bandbreite von Inhalten. Rauminstallation, Videoprojektion, transparenter Papiervorhang, transluzentes Porzellan, Öl auf Leinwand, weißer Faden auf schwarzem Stoff, gebogenes Glas, gefaltetes Messingblech, … . Das immer gleiche Format der nahezu 500 Arbeiten rhythmisiert die Räume der Villa Dessauer und schärft zugleich den Blick auf die individuellen Unterschiede der 55 künstlerischen Positionen, die miteinander in einen spannenden Dialog treten. Die Besucher erleben, wieviel Freiheit im kreativen Umgang mit Normiertem stecken kann.


Begleitveranstaltungen:

Künstlerführungen
jeweils an den Sonntagen um 15:00 Uhr
22.3, 29.3., 5.4., 12.4., 19.4., 26.4.

Lesung der Autoren Rolf Bernhard Essig und Gudrun Schury aus ihrem Buch: „Schlimme Finger. Eine Kriminalgeschichte der Künste von Villon bis Beltracchi“ Am 12.4.2015 um 11:00 Uhr

Teilnehmende Künstler:

Adel Heil
Albert Ultsch
Alena Tomasek
Andrea Parteymüller-Gerber
Angelika Gigauri
Antje Fries
Bernd Schaible
Brigitte Böhler
Carla Schmidhuber
Chris Engels
Christa Pawlofsky
Christiane Toewe
Christine Frick
Christine Gruber
Claudia Hölzel
Dagmar Ohrndorf
Erhard Schütze
Goda Plaum
Gudrun Besslein-Bauer
Gudrun Schüler
Harald Burger
Harry Kurz
Heidrun Schimmel
Heike Günther
Heike Preier
Hermine Gold
Hilmar Braun
Ingeborg Wolf
Jannina Hector
Jarmila Manko
Johannes Schreiber
Kerstin Amend-Pohlig
Klaus Borowietz
Kuno Vollet
Lena Gräwe
Manfred Reinhart
Margit Rehner
Maria Emmerling
Maria Söllner
Marianne Vordermayr
Mathias Börner
Matthias Höppel
Michaela  Schwarzmann
Monika Pellkofer-Griesshammer
Norbert Beck
Peter Schoppel
Rainer Morzik
Sabine Weber
Susanne Braun
Udo Rödel
Walli Bauer
Waltraud Scheidel
Werner Kohn
Wieland Prechtl
Wolfgang Müller

 

http://www.bbk-bayern.de/obf/ 

Achtung: Das Haus bleibt am Sonntag, den 3. Mai 2015 wegen des Bamberger Welterbelaufs geschlossen!

 

MUSEEN DER STADT BAMBERG │ Stadtgalerie Bamberg - Villa Dessauer
Hainstr. 4a │ 96047 Bamberg │ Di–Do 10–16 Uhr │ Fr-So 12-18 Uhr
Tel. +49 (0)951.87 1861 (Kasse) │ +49 (0)951.87 1142 (Verwaltung)
museum@stadt.bamberg.dewww.museum.bamberg.de